Suche
  • HEILPRAXIS VERENA BLANK . Ganzheitlich. Gesund. Sein
  • TERMINE nach Vereinbarung: +49 (0)177 500 11 77 / mail@verenablank.de
Suche Menü

HEILKREIS ABENDE

„Im Fluss des Lebens“

HEILKREIS-ABENDE mit Verena Blank.
BodyMindSoul-Übungen und Heilritual.

April-Mai 2016, jeden Mittwoch 20 – 21:30 Uhr.

//

Wir sind energetische Wesen. Klang, Geruch, Bilder, Berührung beeinflussen unsere Wahrnehmung. Durch Meditation können wir sie schulen und durch Imagination lenken und somit das Spektrum unserer Möglichkeiten vergrössern. Wir lernen, wie wir unsere Wahrnehmung stärken und physiologische Abläufe im Körper unterstützen. Ziele des Abends sind positive Ausrichtung, geklärter Fokus, innerer Frieden und Entspannung.

An unseren Heilkreis-Abenden biete ich eine Mischung verschiedener Praktiken: bewegungsgestützte Übungen, die den physiologischen Fluss stärken, Übungen, die den kreativen Prozess anregen, sowie spirituelle Zeremonien, die das Herz berühren und öffnen.
Ein geführter Heilkreis mit Rauchwerk, Trommel, Gesang oder einer Traumreise runden den Abend ab. Abschliessend bleibt Raum das Erlebte auszutauschen.

8 Termine jeweils Mittwoch 20 – 21:30 Uhr
6.4./13.4./20.4./27.4./4.5./11.5./18.5./25.5.

Einzeln buchbar: 21 € je Abend
Ich bitte um Anmeldung: mail@verenablank.de oder facebook

Über mich
Seit meiner Kindheit mache ich Sport, wie Turnen, Tanz und Kampfkunst. 1991 gehe ich nach Berlin zur Artistikschule in Kreuzberg und spezialisiere mich auf Trapezkunst. Bis 1998 bin ich als Trapez- und Performance-Künstlerin tätig, bis ich Mutter einer Tochter werde.
Seit 1999 widme ich mich intensiv der spirituellen Seite meines Lebens und verbinde diese mit meiner Arbeit. Ich gehe den Weg der Medizinfrau und bin durch kanadische Blackfoot-Medizinlehrer eingeweiht und ausgebildet. Ich wende mich konsequent körpertherapeutischen und Geist erweiternden, sowie spirituellen Techniken zu. Ich bin Reiki-Lehrerin, Massage-Therapeutin, sowie Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Schmerztherapie.
In der Körper und Geist-Schulung sehe ich die Lösung von krankmachenden Gedanken und den im Körpergedächtnis gespeicherten Erfahrungen. Wir können uns am besten selbst für unser Wohl einsetzen. Dazu ist es wichtig, ein klare Körperwahrnehmung zu entwickeln und zu lernen auf unsere innere Weisheit zu hören. //

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.