Suche
  • HEILPRAXIS VERENA BLANK . Ganzheitlich. Gesund. Sein
  • TERMINE nach Vereinbarung: +49 (0)177 500 11 77 / mail@verenablank.de
Suche Menü

Osteopathie & Massage

fussknochen

Schätzungsweise 12 Millionen Menschen leiden in Deutschland an chronischen Schmerzen, jeder fünfte im Schnitt sogar schon seit mehr als 20 Jahren. Vor allem Kopfschmerzen, aber auch Gelenk- und Rückenschmerzen, sowie Nerven- oder Narbenschmerzen sind weit verbreitet. Ebenfalls sogenannte unspezifische Schmerzen, wie sie bei der Fibromyalgie auftreten.

Die alleinige Einnahme von Schmerzmitteln ist dabei, besonders über Jahre betrachtet, wenig hilfreich. Viele Patienten wünschen sich ein Leben ohne gesundheitsbelastende Schmerzmittel.

Die Ganzheitlichkeit und das Wissen der körperlichen Zusammenhänge der Osteopathie, helfen hier dabei, den Körper noch einmal ganz anders anzuschauen. Die Ursachen für chronische Schmerzen liegen manchmal eben nicht am Ort des Geschehens, sondern geben durch die vernetzte Struktur des Körpersystems genaue Hinweise auf geschädigte oder überlastete Organe. Möglicherweise ist ein weit zurückliegendes, körperliches Trauma der Urheber der Beschwerden, wie zum Beispiel eine ehemalige Muskel-Überbeanspruchung, eine Operation oder ein lang zurück liegender Unfall.

In meiner Heilpraxis habe ich mich auf die Behandlung von Schmerzen, wie sie durch Verspannungen, Überbelastung, Sport oder Unfall hervorgerufen werden, spezialisiert und biete einen ganzheitlichen Therapieansatz. Durch die unterschiedlichen, ineinandergreifenden Behandlungsmethoden soll es zur Schmerzreduktion kommen, aber und vor allem auch zur Steigerung Ihrer Lebensqualität.

Mein Angebot:

  • Osteopathische Techniken der parietalen und viszeralen Osteopathie, General Osteopathic Techniques
  • Akupunktur (Hand- und Ohrakupunktur: Behandlung über Meridiane/Zustimmungspunkte)
  • Neuraltherapie (Lokalanästhesie mittels z.B. Procain, Störfeldbehandlung, Narbenentstörung)
  • Massagetherapie (Lockerung BGW/Faszien, Einflussnahme über Reflexzonen/Segmente)
  • Physiotherapeutische Maßnahmen (über Headsche Zonen/BGW-Zonen/Triggerpunkte)
  • Kinesio Taping (Schmerzlinderung, Stabilisierung, Durchblutung, Lymphabtransport)
  • Einreibungen (Ätherische Öle wirken durchblutungsfördernd, schmerzlindernd)
  • Physikalische Maßnahmen (Wärmereize, Kältereize, Infrarotstrahlen)
  • Körperliches Training (Kräftigung, Stärkung, Vitalität)
  • Kognitive Therapie (Aufmerksamkeitslenkung, hilfreiche Gedanken, Imaginationsübungen)
  • Achtsamkeitsbasierte Methoden (Akzeptanz, Anerkennung, Interesse, Selbstfürsorge)
  • Schmerzbewältigung und -management (Erlernung von Entspannungstechniken)

Sicher ist es nicht notwendig alle Formen anzuwenden. Die Therapie sollte jedoch über mehrere Wochen bis Monate erfolgen, um nachhaltig wirken zu können. Neu erlernte Bewältigungsmuster können sich dabei einspielen und verselbständigen.

 

Weitere Fragen, sowie Terminwünsche beantworte ich gern persönlich:

+49. 177. 500 11 77
+49. 30. 224 980 81
mail@verenablank.de